Mittwoch, 29. Oktober 2014

Fliegende Engel {Anja Rieger Design - probegestickt}

Nach den Glücksengeln in the hoop (die ich auch noch uuuuuuuunbedingst sticken muss, weil sie so toll sind!!!) hat Frau Rieger wieder bezaubernd den Stift geschwungen und weitere Engel im Quartett gezeichnet und digitalisiert! Jetzt sind sie nicht nur himmlisch und süss, sondern haben auch wieder außergewöhnlich hübsche Namen bekommen ...

Adae der Engel der Familie
Amora der Engel der selbstlosen Liebe
Geriola der Engel der Wahrheit, Harmonie und Tugend
und Caracasa der Engel der Lebenskraft und des Frühlings 




Sie fliegen und purzeln wie kleine Kinder daher und muten ganz sanft und leicht an. 


Vier Lesezeichen habe ich gemacht - nach einer kostenlosen Anleitung von hier!
Ganz einfach umzusetzen  :-)


Etwas breiter muss man die Vorlage von dort allerdings machen, damit die fliegenden Engel auch Platz haben. Mit einem guten Schmöker oder einem Buchgutschein ein tolles Geschenk!


Weiter purzeln und fliegen die vier Ladys auf einer Schürze daher... 


...auch am Küchenherd kann man ja seine Engel gebrauchen ;-)



Flieg Engel, flieg ab Do., 30.10.2014 bei Anja Rieger Design


Vielen lieben Dank an Anja und Sonja, dass ich in diesen engelsgleichen Stickgenuss 
vorab kommen durfte!

Kommentare:

  1. Eine nette Idee, solch selbst genähte Lesezeichen einem Buch beizulegen.
    Die Engel sehen ganz bezaubernd aus.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Zucker ♥ Die Lesezeichen sind ja auch super schön!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind ja wirklich bezaubernd, die Elfen. Wunderschön. Danke für die Beispiele.
    Alles Liebe, Janina

    AntwortenLöschen